Sie sind hier:  Home
Meditation Hamburg

Zeitgemäße Meditation und Selbsterforschung in Hamburg

Selbsterkenntnis – Meditation – Gesellschaft

Wie finde ich in mir Verbundenheit, Stille und Führung in einem Alltag, der stürmisch, geschäftig und voller Ablenkungen vom Wesentlichen ist? Wie baue ich Stress ab und lebe im Hier und Jetzt? Wie lasse ich hinderliche Gefühle und Gedanken sowie unvorteilhafte Gewohnheiten und Neigungen los? Und wie befreie ich mich von hemmenden Prägungen und konditionierten Begrenzungen?

Meditation und Selbsterforschung sind wesentlich auf dem Weg der Selbsterkenntnis. Die Veränderung des eigenen Bewusstseins und die Erforschung unserer wahren Natur wirkt sich heilend und positiv auf uns, unser Umfeld, in Systemen und am Ende gesamtgesellschaftlich aus.

Der Weg dorthin ist das Ziel. In diesem Veränderungsprozess blockieren uns einige Widerstände, Hindernisse und Begrenzungen.
Die Darstellungen, Methoden, Übungen und Praktiken, die bei unserer persönlichen Bewusstseinsarbeit unterstützen können, sind vielfältig. Meditationskurse, Meditationswochenenden und Meditation Retreats sowie Einzelsitzungen möchten hier ein Stück auf dem Weg begleiten und immer wieder dazu einladen, den Blick nach innen zu richten.

Meditation und Selbsterforschung dienen dazu...

  • bei sich selbst anzukommen
  • das größere Bild in Bezug auf wiederkehrende Herausforderungen und Konflikte zu verstehen
  • bewusster zu werden über das eigene Fühlen, Denken und Handeln
  • den Fokus zu behalten und den Weg der Selbsterkenntnis weiterzugehen
  • eine Kultur der Achtsamkeit, Verbundenheit und des Mitgefühls in sich und in der Gesellschaft zu stärken
Die wichtigste und existenziellste Ressource der Welt ist Wasser. Über 600 Millionen Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser.
Ein Teil der Einnahmen werden an Viva con Aqua gespendet. Die Organisation fördert einen menschenwürdigen Zugang zu sauberem Trinkwasser weltweit.
Wir beziehen zu 100 Prozent Ökostrom von Naturstrom.