Sie sind hier:  Home > Meditationskurs für Schwangere – 17. Oktober 2020 in Hamburg Barmbek

Meditationskurs für Schwangere – 17. Oktober 2020 in Hamburg Barmbek

1 Tag Meditation und Selbsterforschung für werdende Mütter in Hamburg

Ab der 12. Schwangerschaftswoche

Für Einsteigerinnen und Fortgeschrittene

Schwangerschaft und Geburt können für jede Frau eine Bewusstseinserweiterung bedeuten. Sie können intensive Lebenserfahrungen sein, die sie stärken. Und sie bewusster machen, für die ihr innewohnende urweibliche Kraft, intuitives Wissen und ihre Verbindung zu ihrem Selbst.

In diesem Tagesretreat förderst du mit sanften Meditationen einen tiefen Kontakt zu deinem Baby, verminderst Zweifel und Ängste vor der Geburt sowie der Zeit danach. Du baust Stress ab und kommst in deine Klarheit und Ruhe.

Das Meditation Retreat soll deinen Weg zu einer freudvollen Schwangerschaft und schmerzarmen Geburt unterstützen.

Es bietet dir:

  • Klarheit über die soziologische Bedeutung und den geschichtlichen Hintergrund von Geburt
  • Innenschau durch Meditation und Selbsterforschung, um dich von Zerrbildern und negativen Verstrickungen zum Thema Geburt zu lösen
  • Du erfährst eine ganz persönliche Beschäftigung mit deiner Schwangerschaft, in der du geistige und emotionale Schranken loslassen und stattdessen Bilder aus dem Inneren wahrnimmst und Realität werden lassen kannst.

Datum: 17.10.20 von 10-16:00 Uhr

Ort: YOGA IM HOF, Beethovenstrasse 42, 22083 Hamburg

Teilnehmerzahl: 6-12 Personen

Teilnahmegebühr: 150 Euro inkl. Getränke, Snacks und Seminarunterlagen

Organisatorisches: Meditationsmatten, Meditationskissen und Decken sind vorhanden und brauchen nicht mitgebracht zu werden.

Gerne bequeme Kleidung, Offenheit und Neugierde mitbringen.

Leitung:
M.A. Wiebke Meyerding
Meditationslehrerin und Therapeutin

Ablauf des 1-Tages-Meditation-Retreat für Schwangere

Wir starten mit einer Einführung zum Thema Schwangerschaft und Geburt und stillen Meditation. Darauf folgt eine längere aktive Meditation. Daran schließt sich eine 1stündige Mittagspause gegen 12/12.30 Uhr an. In der näheren Umgebung finden sich verschiedene Möglichkeiten gemeinsam oder für sich zu Mittag zu essen.

Nach der Pause wird es eine innere Erforschung mit anschließender Gesprächsrunde geben. Darauf folgen eine kurze Pause und eine weitere längere aktive Meditation mit anschließendem Ausklang des Tages.

Es wird eine Auswahl der unter Meditationsmethoden aufgelisteten Techniken gelehrt, die an die besondere Zeit der Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung angepasst sind.

Jetzt anmelden

Weitere Angebote für Schwangere:

Hypnosetherapie in der Schwangerschaft

Individuelles Hypnobirthing / Hypnose zur Geburtsvorbereitung

Foto: Ella Jardim